BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt


Erfreulicherweise dürfen wegen der stetig sinkenden Inzidenzwerte immer mehr Veranstaltungen stattfinden. Entsprechend füllt sich auch der Veranstaltungskalender mit neuen interessanten Angeboten! Vielleicht möchten auch Sie bzw. Ihr Verein/ Ihre Organisation/Gemeinschaft wieder Veranstaltungen anbieten?
Bitte teilen Sie mir diese mit - ich freue mich auf jede Rückmeldung anja.hettling@sehnde.de

Aktuell
Bündnis für Familie
Unsere erste virtuelle Sitzung war ein Erfolg

Am 27.05.2021 traf sich das Bündnisplenum im Zeichen von Corona zur ersten Videokonferenz. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren anwesend. Intensiv wurde diskutiert und einige Punkte sollen an dieser Stelle kurz hervorgehoben werden:
  • der Schaukasten der Stadt Sehnde in der Mittelstraße steht dem Bündnis zusammen mit dem Seniorenbeirat und der Gleichstellungsbeauftragten für Päsentationszwecke in der Zeit 15.07.2021 bis 15.01.2022 zur Verfügung. Aktionen des Bündnisses sollen in der Zeit vom 15.07. bis 05.09.2021 ausgestellt werden.
  • im Rahmen der Ferienpassaktionen ist an ein Angebot für Kochen mit Kindern gedacht sowie eine Fahrradtour für Kinder. Ebenso werden auch wieder Ferienpassreporter und Reporterinnen gesucht.
  • Sehnde möchte an der Europäischen Mobilitätswoche teilnehmen und zwar am 18.09.2021 mit Aktionen wie einem Fahrradparcours.
  • Idee Mountainbike-Parcour auf dem Gelände der neuen Turnhallen an der Chauseestraße.
  • Meldung von Schäden an Spielplätzen durch Anbringung von entsprechenden Schildern mit Kontaktdaten, zusätzlich mit QR-Code.

 












Bündnis für Familie
Volldampf Voraus!
Zu jedem dieser Punkte werden Freiwillige gesucht, die diese Aktionen unterstützen. Bitte nicht lange zögern; Anja Hettling freut sich über jede Zusage. Die ersten Fristen laufen schon am 12.06.2021 ab.

Auch wer nicht an der Sitzung teilnehmen konnte ist herzlich beim Neustart des Bündnisses eingeladen.

MITTEILUNG DER FAMILIENSTADT SEHNDE ZU GEPLANTEN VERANSTALTUNGEN IN DER CORONA-ZEIT
Dank der Mithilfe von Ihnen wurde der Veranstaltungskalender der Sehnder Vereine und Verbände gut gefüllt. Viele Sehnder *innen konnten dadurch bereits an den interessanten Veranstaltungen und Aktionen teilnehmen. Die Vereine können dagegen prüfen, ob bei geplanten Aktionen Terminkollisionen entstehen. Leider mussten aufgrund der Corona-Krise fast alle Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Durch die etwas verbesserte Lage wurden einige Beschränkungen gelockert oder aufgehoben, so dass wir wieder positiv in die Zukunft blicken können.

Um den Einwohner*innen zu zeigen, dass unsere Stadt auch künftig tolle Angebote für Jung und Alt anbietet, bitte ich Sie um weitere Unterstützung: In der beigefügten Liste bitte ich um Prüfung, ob die Eintragungen noch aktuell sind, bereits gelöschte Veranstaltungen dennoch stattfinden oder ob neue Veranstaltungen geplant sind.

Die Rückmeldungen senden Sie mir bitte in gewohnter Weise per Email an Anja.Hettling@sehnde.de



Das lokale Sehnder Bündnis ist ein Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern vieler gesellschaftlicher Gruppen, u.a. AWO, Civitan-Club, DGB, Ev. Kirchengemeinde, Geschäftsleute der Stadt Sehnde, politische Parteien, Schulelternrat, Sparkasse Hannover und Sportvereine sowie Privatpersonen, die sich aktiv für noch familienfreundlichere Lebens- und Arbeitsbedingungen in Sehnde einsetzen und unsere Stadt als attraktiven Lebensraum und Wirtschaftsstandort mitgestalten wollen.

Die im Bündnis für Familien Engagierten erarbeiten Vorschläge zur Gestaltung der Familienstadt Sehnde, setzen Projekte im Ehrenamt um, wobei gerade der Politik besonderer Stellenwert ob der Wahrnehmung ihrer Verantwortung und Möglichkeiten über bürgerschaftliches Mitwirken hinaus zukommt.

Projekte der Arbeitskreise sind stets in Entwicklung, das heißt deren Werden und Gedeihen wird von Offenheit für Ideen und der aktiven Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger bestimmt und kann nur so wachsen
.


Wir brauchen Sie
Ihre Ideen
Ihre Kreativität
Ihre Einsatzbereitschaft
Ihr Engagement für das Gemeinwohl
Ihre Verbindungen

Ein Bündnis für Familien
gegründet am 10. Juni 2009

Ansprechpartnerin:
Jennifer Glandorf
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde

Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt