Tennis(s)pass - BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tennis(s)pass

Aktionen 1
         Maja

Der Wettergott meinte es bei der Ferienpassveranstaltung Tennis(s)pass beim Tennisverein Sehnde gut mit uns!!! Um 10.00 Uhr fand die Veranstaltung bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen um die 20°C auf drei Tennisplätzen rund um das Tennisvereinsheim statt. Es begann damit, dass wir in drei Gruppen aufgeteilt wurden. So kam es, dass in jeder Gruppe ca. 8 bis 9 Kinder waren. Jede/r Tennisübungsleiter/in hatte zuerst eine Gruppe, welcher die Übungen gezeigt wurde und die er oder sie prüfte. Die Helfer notierten unsere Anzahl von Würfen auf kleinen Zetteln. Diese Zettel bekamen wir am Anfang der Aktion. Es kamen manchmal sehr hohe Zahlen dabei heraus! Bei einer Station sollten wir zum Beispiel einen Tennisball auf dem Schläger so lange wie möglich kreisen lassen. Anschließend wurden die Gruppen und die „Trainer“ gewechselt. Der nächste Trainer hat uns die nächsten Lektionen gezeigt und danach wieder geprüft. Daraufhin wurde unter dem Glaspavillon vor dem Tennisvereinsheim Mittag gegessen. Es gab Bockwürstchen mit Toast und Kartoffelsalat. Die Würstchen haben sehr gut geschmeckt! Als alle fertig aufgegessen hatten, wurde weiter Tennis gespielt. Kurze Zeit später wurde das letzte Mal eine Lektion geprüft und anschließend wurden die Tennisplätze von uns sauber gemacht. Zwischendurch wurde oft getrunken und Gummibärchen gegessen, die von der Köchin verteilt wurden. Die Siegerehrung fand um ca. 15.45 Uhr statt! Es gab für alle eine Medaille und die ersten Plätze bekamen einen Pokal geschenkt.

Ein weiteres Andenken bekam ich an dem darauf folgenden Tag zu spüren: Muskelkater am GANZEN Körper!!!! :)
 
Lokales Bündnis für Familie - Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü