Sternfahrt - ein Tag mit der Jugendfeuerwehr - BfF_Sehnde Ferienpass2013

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sternfahrt - ein Tag mit der Jugendfeuerwehr

Berichte Teil 2
 

   von Katharina, Sehnde 27.07.

Am 27. Juli um 10 Uhr wurden wir von einem Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Ilten begrüsst. Dieser überprüfte die Teilnehmerliste. Danach wurden wir in kleine Gruppen aufgeteilt, jede Gruppe kam in eines der verschiedenen Feuerwehrautos. Dann sind wir in die umliegenden Feuerwehren gefahren, jede Gruppe in ein anderes Dorf.
Als wir mit meinem Auto in Müllingen ankamen, haben wir mit einem Feuerlöscher ein brennendes Haus aus Pappe gelöscht. Danach in Wassel haben wir gelernt, dass Fett in einer Pfanne brennen kann und man die dann mit einer Decke löschen kann. In Wassel haben wir dann noch gesehen, wie eine Spraydose explodieren kann, wenn diese heiss wird. In Bilm haben wir ein Feuerloch mit einem Strahlrohr gelöscht. Hier sollten wir uns vorstellen, dass etwas brennt. In Höver haben wir mit einer großen Strahlrohrkanone auf einen Teich gespritzt. Zwischendurch sind wir noch nach Ilten zum Mittagessen gefahren, es gab "Spagetti ala Udo", das war so lecker. Dazu gab es Apfelsaft und Waldmeisterbrause. Als wir dann satt waren, fuhren wir nach Immensen, um mit einer Schlauchspritze brennende Blumen in Eimern zu löschen.
Wir haben auch ein tolles Spiel mit einem Helm und Schaum gespielt, da mußte man Wasser sammeln für die Mannschaft. In Rethmar haben wir kleine Feuerexperiemente gemacht, zum Beispiel dass Zucker und Orange brennen kann. In Sehnde dann sind wir mit dem Feuerwehrboot über den Kanal geschippert. Als letzte Station in Bolzum haben wir ein echtes Auto gelöscht, wir haben nur so getan, als ob es brennt. Als wir dann wieder am Treffpunkt waren, durften wir uns alle 2 Kugeln Eis bei Fabio abholen. Dieser Tag war so toll, dass Marius, Julia, Jasmin, Ben, Niklas, Jule und ich nächstes Jahr bestimmt wieder mitfahren. Vielen Dank an die Feuerwehr und die Feuerwehrmänner und Frauen.





Veranstalter Stadtjugendfeuerwehr Sehnde, Leitung Carsten Ude


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü