Aktion rund um die Kreuzkirche - BfF_Sehnde Ferienpass2013

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktion rund um die Kreuzkirche

Berichte Teil 2

von Jule, Sehnde 06.08.

Am Dienstag 06.08.2013 fand von  10 – 14 Uhr meine letzte Ferienpassaktion für dieses Jahr statt. Insgesamt haben noch 28 andere Kinder mitgemacht. Es ging um Aktionen rund um die Kreuzkirche. Die Betreuer waren Andrea Mietz, Claudia Ohnesorge und Sonja Rath.
Zuerst haben wir gewartet bis alle da sind. Dann haben wir einen Stuhlkreis gemacht und uns wurde alles erklärt. Als erstes haben wir alle einen Fußabdruck mit Gips gemacht. Dabei mussten wir einfach Barfuß in den Sand gehen und anschließend wurde in unseren Abdruck Gips gegossen. Fertig war der Abdruck. Danach haben wir alle einen Steckbrief gemacht und durften uns aussuchen von wem wir ein Phantombild malen. Dann wurden Materialien gesammelt und ein Barfußpfad zusammengelegt. Es gab  Sand, Steine Stöcker, Moos und Rinde. Hierzu waren wir im Pfarrgarten von Familie Frehrking. Als nächstes gab es ein Spiel mit einer Fühlkiste. Uns wurden Sachen genannt und wir mussten sie aus einer Kiste herausfühlen. Es gab Stöcker, Spielzeugautos, Muscheln und vieles mehr zu suchen. Anschließend ging es noch ins Reich Neptun. Mit einer Wasserpistole mussten drei Kronkorken vom Tisch geschossen werden. Dann war es schon 14 Uhr. Wir bekamen ein Eis zu essen und die Eltern kamen um die Kinder abzuholen. Jetzt geht die Schule schon fast wieder los. Schade.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü