Jim Knopf - BfF_Sehnde Ferienpass2013

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jim Knopf

Berichte Teil 2
 

    von Jule, Sehnde 01.07.

Familienmusikal Jim Knopf und die Wilde 13

Am Sonntag 21.07.2013 ging es mit dem Team des Scheunentreffs Sehnde, Ralf, Conny, Thomas und Claudia auf die Freilichtbühne nach Barsinghausen. Es waren insgesamt 31 Teilnehmer gekommen. An dieser Aktion durften auch Erwachsene teilnehmen und so waren manche Kinder sogar mit der ganzen Familie gekommen. Wir sind an der Kreuzkirche in Sehnde von einem Bus abgeholt worden und direkt zur Freilichtbühne gebracht worden. Es war ein heißer Tag mit über 30° Celsius Temperatur. Als wir angekommen waren, haben wir unsere Plätze gesucht. Zu Beginn saßen wir alle in der direkten Sonne und es war megaheiß.

Aber dann ging es los und wir hatten gar keine Zeit mehr zu schwitzen. Jim Knopf und Lukas haben mit ihren Lokomotiven Emma und Molly ein wildes Abenteuer zu erleben gehabt. Bei diesem Abenteuer sind sie vielen Bekannten aus dem letzten Jahr wieder begegnet. So wurde zum Beispiel der Scheinriese Herr Tur Tur aufgesucht und musste Leuchtturm auf Nimmerland werden. Aber auch der Halbdrache  Nepomuk, der auch im letzten Jahr schon dabei war, hatte wieder seinen Auftritt. Aber es gab auch neue Gestalten. So begegneten Jim Knopf und Lukas auf ihrer Reise durch das Meer auch der Meerjungfrau Sursulapitschi. Für sie mussten sie das erloschene Meeresleuchten wieder in Gang zu bringen. Dazu musste ein Magnet in die richtige Position gebracht werden. Jim und Lukas machten dabei eine großartige Erfindung. So hat die Emma sogar noch fliegen gelernt. Und dann besiegten sie noch die Wilde 13, die aber gar nicht mehr so heißen konnten, denn sie waren tatsächlich nur 12. Als alles dann zu Ende war, sind alle glücklich nach Nimmerland zurückgekehrt. Jim Knopf ist zum Prinzen von Jimbala gekrönt worden und hat einen Tag, an dem er Geburtstag hat, bekommen.



Durchgeführt von: Scheunentreff ev. Kirche Sehnde, Leitung Cornelia Kampmann

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü