10.08.2012 Museums-, Rad- und Reitaktion - BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt

10.08.2012 Museums-, Rad- und Reitaktion

Aktionen
    
Judith  
Am 10.08.12 ab 13.30  Uhr haben sich 17 Kinder auf dem Gutshof Rethmar getroffen. Wir  waren auf einer guten Veranstaltung wo wir erst das Regionalmuseum Rethmar angeschaut haben,  und dann sind wir mit dem langen Feuerwehrmannschaftsfahrrad zum Reiterhof Stolte nach Heimar, 3 km gefahren. Sofort haben wir den großen Pferdehof angeschaut. Wir haben uns vier Tiere mit zum Putzstall genommen und sie gestriegelt und gesattelt. Lustig fand ich Kit und Kat. Als die schönen Pferde aufgesattelt waren sind wir in die riesige Reithalle gegangen. Dort  durfte jeder zwei Mal reiten. Dann aßen  wir auf dem Fahrrad. Danach haben wir unsere Sachen gepackt und sind zum Museum zurück gefahren. Dort wurden wir um 18.00 Uhr abgeholt.




    
Jule  
Museums- Rad- und Reitaktion

Am Freitag den 10.08.12 von 13.30- 18.00 fand die Aktion „ Museums- Rad- und Reitaktion“ statt. Die 17 Kinder im Alter von 10- 16 Jahren haben sich im Regionalmuseum, Gutshof Rethmar getroffen. Zuerst gab es eine kleine Führung durch das schöne Museum, und einen kleinen Film über das „Große Freie“. Danach sind die Teilnehmer mit dem Feuerwehr- Manschaftsrad 3km nach Haimar gefahren. Ein paar Kinder sind auch mit ihrem eigenen Rad hinterher. Das Feuerwehrmannschaftsrad hatte sogar ein Radio. Als alle Anwesenden auf dem Reiterhof Stolte waren, gab es eine kleine Führung. Dann haben die Teilnehmer vier Pferde geputzt und in eine große Reithalle geführt. Jeder durfte zwei Mal reiten. Zwischendurch konnte man immer wieder mal was essen. Als es halb sechs war, sind alle wieder zurück gefahren. Es hat sehr viel Spaß gemacht.
Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt