27.08.2012 Chemielabor - BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt

27.08.2012 Chemielabor

Aktionen
    
Aaron  
Chemielabor

Am 27.08.2012 habe ich an der Ferienpassaktion „Chemielabor“ teilgenommen. Wir haben insgesamt vier Experimente durchgeführt. Die ersten 2 Versuche waren Geheimschriftexperimente, der dritte Versuch war ein Luftballonexperiment und beim letzten Versuch gab es sogar eine kleine Explosion. Am besten fand ich den letzten Versuch mit der Explosion. Dafür haben wir eine Filmdose, Essig und Backpulver benötigt. Das Backpulver und der Essig ergab zusammen in der Filmdose eine kleine Explosion. Das fand ich besonders toll. Um 18:00Uhr wurden wir abgeholt und durften sogar ein Reagenzglas mit nachhause nehmen.

    
Philip
Die Aktion fand am 27.08.2012 um 15:00 Uhr in der VHS statt. Zuerst zogen wir uns weiße Kittel an (unsere Schutz Kleidung). Danach zauberten wir mit Zauberpapier rum. Anschließend gossen wir Wasser in einen Blumentopf, der mit Sand gefüllt war. Auf einmal kam eine Hand aus dem Blumentopf. Zum Schluß machten wir eine Explosion ,die folgenermaßen geht: man benötigt eine Filmdose und eine Brausetablette. Die Brausetablette legt man in die Filmdose und gießt etwas Wasser hinein. Dann schließt man die Filmdose und fertig. Dann stellt man die Filmdose schnell auf den Kopf und rennt weg. Auf die Explosion braucht man nicht mehr lange zu warten; es knallt richtig hoch. Um 18.00Uhr war die spannende Aktion vorbei

Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt