31.07.2018 Bau-Nachmittag mit Lego, K'NEX & Playmobil - BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt

31.07.2018 Bau-Nachmittag mit Lego, K'NEX & Playmobil

Aktionen
         Caroline

Um 14:00 Uhr begann die Ferienpassaktion Bau-Nachmittag mit Lego, K’NEX und Playmobil. Erst durften wir 10 Minuten alle Baumöglichkeiten anschauen. Es gaben 3 verschiedene Baumöglichkeiten: Lego, Playmobil und K’NEX. Jeder durfte sich aussuchen, wo und was man bauen wollte. Bei Lego und Playmobil gab es viele verschiedene Gebäude und Autos, zum Beispiel Polizeiautos, Feuerwehrstationen und Fußballstadien. Bei K’NEX hatten wir ganz viele Tiere und Gegenstände in einem kleinen Heftchen und durften uns aussuchen, was wir bauen. Als wir uns für eine der drei Sachen (Playmobil, K’NEX oder Lego) endschieden hatten, mussten wir auch dabei bleiben. Erst hatten wir 1 Stunde Zeit zum Bauen. Danach haben wir 2 Stunden Pause gemacht, weil auch viele jüngere Kinder dabei waren und bauen ist eine schwere Kopfsache, wenn man lange nach den richtigen Steinen sucht. Es wird sehr anstrengend für kleinere Kinder.
Wir haben Spiele gespielt, Lieder gesungen und uns wurden Geschichten erzählt. Wir hatten dann noch eine Stunde Zeit, bis die Eltern kamen, um uns abzuholen. In der Zeit durften wir auch nochmal bauen. Es war zwar sehr warm, aber die Aktion hat trotzdem viel Spaß gemacht. Um 18:00 Uhr kamen unsere Eltern und wir machten eine „Ausstellung“ und alle Kinder und Eltern schauten sich die Bauwerke an. Um 18:30 Uhr fuhren alle nach Hause. Mir hat die Aktion viel Spaß gemacht!
Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt