Pizza backen - BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pizza backen

Aktionen 2
Auch in diesem Jahr veranstaltete der Kinder-und Jugendtreff im Bonhoefferhaus in Sehnde die Aktion „Pizza backen ganz gesund“. Nachdem alle 7 Kinder am 18. Juli gegen 12:00 Uhr eingetrudelt waren, wurde gleich ein Hefeteig und ein Quark-Ölteig vorbereitet. Beide Teige wurden geknetet und auf jeweils ein mit Öl bestrichenes Backblech gelegt und ausgerollt. Die Tomatensoße aus geschnittenen Schalotten und Tomatenmark wurde verrührt und auf beide Bleche gut verteilt. In der Zwischenzeit hatte jeder seine Aufgabe, egal ob es Paprika, Salami oder Mozzarella zu schneiden gab. Danach wurde ein Holzgestell auf jedes Pizzablech gelegt. In die freien Lücken zwischen den Stäben konnte sich jeder auf den beiden Blechen ein Stück Pizza nach seinem Geschmack mit den oben genannten Zutaten belegen. Nach dem Würzen der Pizzastücke wurden die Bleche ohne Holzgestell in den Backofen geschoben. Während die Pizzen im Ofen waren, konnten wir draußen und drinnen spielen. Nach dem Spielen wurde zuallererst die Quark-Ölteig-Pizza gegessen. Diese war sehr lecker und machte satt. Das wurde auch von meinen „Mitessern“ bestätigt, denen es auch so ging wie mir. Jeder konnte sein anderes Pizzastück eingepackt mit nach Hause nehmen.
Ich hätte nie gedacht, dass eine GESUNDE Pizza so gut schmecken kann.

Maja
Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü