Wegweiser ... was es sonst noch gibt - BfF_Sehnde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wegweiser ... was es sonst noch gibt

Wegweiser

Neben den zahlreichen Angebote und Unterstützungsleistungen, die wir Ihnen bisher vorgestellt haben, gibt es in Sehnde noch weitere Angebote, die Familien unterstützen und den Alltag von Familien so manches Mal erleichtern, wenn staatliche Leistungen ausgeschöpft sind.

AWO Kleiderkammer
Gut erhaltene und saubere Damen-, Herren- und Kinderkleidung, Spielzeug, Haushaltsgerätschaften und Kleinmöbel werden an vorher bekannt gegebenen Terminen angenommen und gegen ein Eintrittsgeld an Bedürftige ausgegeben.
0152/26 18 32 32


AWO Selbsthilfegruppe Demenz
Wenn Sie sich um einen von Demenz betroffenen Menschen kümmern oder sich informieren wollen, bietet Ihnen die AWO in Sehnde einen Gesprächskreis mit fachkundiger Begleitung an. Dieser ist für alle Interessierten jederzeit offen und kostenlos.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Gerda Thölke
05138/14 74

Civitan Club Sehnde
Der Civitan Club Sehnde hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind und keinen gesetzlichen Anspruch auf Unterstützung haben – insbesondere in Sehnde und Umgebung.

HAZ-Weihnachtshilfe
Entsprechende Anträge können beim Sozialarbeiter der Stadt Sehnde gestellt werden. Zur Prüfung der Voraussetzungen ist ei-ne persönliche Vorsprache notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin:
 05138/70 72 26
Mail: laura.hoefken@sehnde.de
oder über das Jugendamt

Helfende Engel
Unterstützung für Pflegende Angehörige, Initiative der ev.-luth. Pauluskirche Burgdorf,
05136/6677 oder 0151/12 94 43 43

Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü